Zum Hauptinhalt springen
Landkreis Havelland cover

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) Ausbildung

Der Landkreis Havelland sucht zur Bewältigung zukünftiger Aufgaben Deine Unterstützung in der Verwaltung!

Mach deine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)!

Aufgaben eines Verwaltungsfachangestellten

  • Mitwirkung bei der Überwachung und am Vollzug geltender Gesetze.
  • Sie verrichten allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten (z.B. Annahme und Bearbeitung von Anträgen, Führung von Akten, Erteilung von Auskünften an Bürger/-innen, sowie Fertigung von Bescheiden).
  • Sie können vielseitig in fast allen Bereichen der Verwaltung eingesetzt werden (wie z.B. im Sozialamt, Ordnungs- und Verkehrsamt, Haupt- und Personalamt oder in der Kämmerei).

Ablauf der Ausbildung 

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • der Berufsschulunterricht findet im Oberstufenzentrum (OSZ) in Neuruppin statt
  • die fachpraktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Ämtern des Landkreises Havelland
  • darüber hinaus findet der dienstbegleitende Unterricht an der Brandenburgischen Kommunalakademie ( Kommunalakademie (BKA) in Neuruppin oder ) in Neuruppin oder Oranienburg statt

Inhalt der Ausbildung 

  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe (z.B. Anwendung von Dienst- und Geschäftsordnungen, Verfassung von Schriftgut, Posteingang und Postausgang etc.)
  • Informations- und Kommunikationssysteme aufgabenorientiert einsetzen, Regelungen zur Datensicherheit anwenden, Daten sichern und pflegen etc.
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft (Haushaltswesen, Beschaffung, Rechnungswesen)
  • Personalwesen (z.B. Rechtsgrundlagen von Ausbildungs-, Arbeits- und Dienstverhältnissen etc.)
  • Kommunikation und Kooperation (d.h. Kommunikation unter Beachtung rechtlicher, wirtschaftlicher und formaler Anforderungen zieladressaten- und situationsgerecht gestalten)
  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren

Voraussetzungen für die Ausbildung

Schulische Voraussetzungen:

  • mittlerer Bildungsabschluss oder Hochschulreife
  • möglichst gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • ein absolviertes Büro- oder Verwaltungspraktikum vor Beginn der Ausbildung ist von Vorteil

Persönliche Voraussetzungen:

  • Interesse an rechtlichen Zusammenhängen und an der Tätigkeiten in der Verwaltung
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Lernwille, Motivation und Engagement
  • Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • gute Allgemeinbildung

Für die Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung ist ein freundliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber den Bürgern und Bürgerinnen erforderlich.

Was bietet der Landkreis?

  • Betreuung und Anleitung durch kompetente und engagierte Ausbilder/- innen
  • moderne IT-Ausstattung
  • Ausbildungsvergütung nach T V AöD
  • gute Übernahmemöglichkeiten in Vollzeit nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung
  • umfangreiche Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen auch nach Beendigung der Ausbildung

Bewerbungsunterlagen:

  • aussagefähiges Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Schulzeugnisse bzw. Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
  • ggf. Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens und Praktikumsbeurteilungen

DIREKT FÜR SIE DA Ausbildungsbetreuerin Frau Susanne Klaus Tel.: 03385 / 551 - 1568 E-Mail: susanne.klaus(at)havelland.de

Senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail direkt über den Bewerben-Button (Anhänge nur als pdf-Datei) an:

Landkreis Havelland Dezernat I Haupt- und Personalamt Platz der Freiheit 1 14712 Rathenow  

Wir freuen uns auf jede Bewerbung!

 

 

 

 

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) Ausbildung

Havelland
Vollzeit, Ausbildung
Abitur oder gleichwertig
Mittlere Reife oder gleichwertig

Veröffentlicht am 17.09.2022

Jetzt Job teilen