Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung zum/zur Rohrleitungsbauer/in (m/w/d)

Die Städtischen Betrieben Bad Schwartau haben zum 01.08.2023 ein Ausbildungsplatz zum/zur

Rohrleitungsbauer/in (m/w/d)

zu vergeben.

Die Städtischen Betriebe sind ein Eigenbetrieb der Stadt Bad Schwartau mit ca. 50 Mitarbeitern, der die Betriebszweige Trinkwasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Baubetriebshof sowie ein Hallenschwimmbad nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen führt.

Bad Schwartau ist mit über 20.000 Einwohner/innen die größte Stadt im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein (Deutschland) und ein staatlich anerkanntes Jodsole- und Moorheilbad. Die Stadt liegt am Fluss Schwartau, unmittelbar nordwestlich angrenzend an Lübeck und etwa 13 km von der Ostsee entfernt.

Sie möchten in einem spannenden und vielseitigen Arbeitsumfeld mit netten, hilfsbereiten Kollegen in Ihre berufliche Zukunft starten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als Rohrleitungsbauer stellen Sie u. a. die Rohrleitungssysteme für die Trinkwasserversorgung her und liefern damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer unterirdischen Trinkwasser Infrastruktur.

Die 3-jährige Ausbildung zum/zur Rohrleitungsbauer/in ist gegliedert in:

• Betriebliche Ausbildung bei den Städtischen Betrieben Bad Schwartau
• überbetriebliche Ausbildung und Berufsschule im Ausbildungszentrum Hamburg

Das erwartet Sie unter anderem in Ihrer Ausbildung:

• Herstellen von Hausanschlüssen
• Herstellen von Baugruben und Gräben, Verbauen und Wasserhaltung
• Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
• Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen
• Qualitätssicherung an den Rohrleitungen
• Auswechslung der Trinkwasserzähler

Sie bringen mit:

• Hauptschulabschluss oder höher mit gutem Verständnis in den Fächern Deutsch und Mathematik
• Freude an der handwerklichen Tätigkeit, die überwiegend im Freien ausgeführt wird
• Interesse am Umgang mit technischen Geräten
• Lern- und Leistungsbereitschaft
• Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt in der Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

• Ausbildungsvergütung nach TVAöD

1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €

• 30 Tage Urlaub (zusätzlich Heiligabend und Silvester frei)
• Jahressonderzahlung
• betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Kursen und Sportangeboten
• Bereitstellung aller notwendigen Materialien für die Berufsschule
• vom ersten Tag eine intensive Begleitung durch nette Kollegen, für eine erfolgreiche Ausbildung
• Sie profitieren von Weiterbildungsangeboten
• eine sehr gute Basis für Ihr späteres Berufsleben sowie vielfältige  Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung

Die Einstellung erfolgt entsprechend der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für Auszubildende bei Bund u. Kommunen (TVAöD).

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Im Beschäftigungsverhältnis wird eine Probezeit von 3 Monaten vereinbart.

Im Sinne beruflicher Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Nachweise über die Schulbildung) bis zum 09.10.2022 an:

Städtische Betriebe Bad Schwartau
Bewerbung 15/22
Markt 1
23611 Bad Schwartau

Bevorzugt kann die Bewerbung auch per E-Mail gesendet werden an: bewerbung@wasser-badschwartau.de

Hinweise zum Bewerbungsverfahren

Hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadt Bad Schwartau im Rahmen eines Stellungsbesetzungsverfahrens verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung für Stellenbesetzungsverfahren:

https://www.bad-schwartau.de/media/custom/2327_5558_1.PDF?1621408220

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages erfolgt.

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zum/zur Rohrleitungsbauer/in (m/w/d)

Bad Schwartau
Ausbildung

Veröffentlicht am 24.09.2022

Jetzt Job teilen